Startseite
  Über...
  Archiv



  Letztes Feedback



http://myblog.de/urlaubsblog

Gratis bloggen bei
myblog.de





Flora und Fauna – Ägyptens Natur hautnah erleben

Ein Land so schön und groß! Ägyptens natürliche Vegetation ist von geringen Niederschlägen geprägt. Wüstenlandschaften überziehen große Teile des nordafrikanischen Landes. Dass in der Wüste herzlich wenig wächst, ist wohl kein Geheimnis. Wo die Sonne so heiß strahlt, haben höchstens Kakteen und andere Sukkulenten  eine gute Basis.

 

Die Wüste ist heiß und staubig, dennoch bringt sie neben den oben genannten noch die folgenden Vegetationen hervor:

Akazien, Tamarisken, Dornsträucher, Hartgräser, Dattelpalmen, Maulbeerfeigen, Johannisbrotbäume, Lotuspflaumen, Bambusrohr, Schilfgewächse und Papyrusstauden.

Sie hauchen der kargen Wüste Leben ein und sind wahrlich resistent gegen extreme Temperaturschwankungen.

 

Die Tierwelt Ägyptens hält Erstaunliches bereit

Die Fauna des nordafrikanischen Landes hat der Flora einiges voraus. Sie ist wesentlich vielfältiger und lebhafter – sie beeindruckt auf den ersten Blick und hält Touristen in Atem.

Im Bereich des fruchtbaren Nildeltas stoßen wir auf Reiher, Kraniche, Nilgänse, deren prächtige Artenvielfalt in den Winterzugvögeln Europas eine herrliche Ergänzung findet.

Raub- und Aasvögel haben im sagenumwobenen Ägypten auch eine bedeutende Rolle inne:

Milane, Habichte und Lämmergeier leben hier auf großem Fuß und begeistern durch ihre tierische Geschicklichkeit.

Aber nicht nur die „Kleinen“ kommen in Ägypten zum Zug. Diverse größere Säugetierarten fühlen sich in Nordafrika pudelwohl. Hyänen, Schakale, Fenneks, auch Steinböcke und Wildkatzen, Hasen, Springmäuse. Eidechsen, Skorpionen, Schlangen und über 190 verschiedene Fischarten sorgen für ein tierisch reges Treiben in und um Ägypten herum!

 

Ägypten – ein Land im fernen Afrika

Als Tourist ist man überrascht und fasziniert. Ägypten ist so ganz anders, als wir es uns in unseren schönsten Träumen ausgemalt haben. Hier weht ein magischer Wind! Wärme, Herzlichkeit und wonniges Lebensgefühl schwingen in den Menschen, Pflanzen und Tieren mit. Unter Ägyptens heißer Sonne küsst der Tag die Sehnsucht wach. Die Nacht folgt dem Ruf der Wildnis und gibt uns Gästen die Chance, tief in die Seele Ägyptens einzutauchen.

Ägypten – hinterlässt sinnlich-schöne Spuren!

 

 

19.9.11 12:04
 
Letzte Einträge: Ägypten



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung